Kreuzherren Schule

Gemeinschaftsgrundschule Brüggen

Jugendwaldheim

Seit mehreren Jahren fahren die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen ins Jugendwaldheim Urft, um dort eine Woche lang an einem ganztägigen Waldlehrgang teilzunehmen und so die Natur hautnah zu sehen und vor allem zu erleben.

Das Jugendwaldheim Urft befindet sich im Nationalpark Eifel und wird vom Landesbetrieb Wald und Holz NRW betrieben.

Und hier ein paar Schülermeinungen über das Jugendwaldheim und die Klassenfahrten…

Am besten gefallen hat mir…

  • …dass wir so viel draußen waren.
  • …dass wir jeden Tag im Wald waren.
  • …dass die Leute so nett waren.
  • …dass wir jeden Tag was anderes gemacht haben.
  • …dass wir eigenes Feuer und Stockbrot gemacht haben.
  • …das Essen.
  • …das Bauen im Wald.
  • …dass es einen Hund gab.
  • …der große Spielplatz am Waldrand.
  • …der Tag ohne Termine.
  • …dass wir viel über den Nationalpark gelernt haben.

Am meisten hat mir Spaß gemacht…

  • …die Ausflüge mit Ranger Elmar.
  • …die Abenteuer im Wald.
  • …das Abendprogramm.
  • …dass wir jeden Tag draußen waren.
  • …mit Geduld Sachen zu machen.

Wenn man nach Urft fährt, sollte man auf jeden Fall…

  • …die Abenteuer im Wald erleben.
  • …mit Ranger Elmar den ganzen Tag in den Wald gehen.
  • …Tischtennis spielen.

„Mit Elmar wird es ein spannendes Erlebnis. Euer Begleiter ist GEDULD!“

Weitere Informationen